Veranstaltungen


Liebe Mitglieder des LKV,
unsere Kunstgespräche finden regelmäßig jeden dritten Mittwoch des Monats statt. Zukünftig möchten wir dem persönlichen Kontakt unter den Mitgliedern mehr Raum geben und freuen uns auf ein Come Together nach den Kunstgesprächen. Wenn Sie Lust auf einen Plausch danach haben, treffen wir uns anschließend im MuseumsCafé.
Alle zusätzlichen Veranstaltungen werden rechtzeitig auf der Website bekannt gegeben, doch schauen Sie bitte regelmäßig in die Rubrik Termine, um sich über den aktuellen Stand und evtl. kurzfristige Änderungen zu informieren.


Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Ausstellungseröffnung Katharina Immekus „Gran Palazzo“
ORT: MdbK

Erstmals widmet sich das MdbK in einer Einzelausstellung dem künstlerischen Schaffen von Katharina Immekus. Ca. 60 Kunstwerke aus dem Zeitraum 2008 bis 2023 werden einen repräsentativen Überblick über das breite stilistische Ausdrucksvermögen der Künstlerin verschaffen.

Sommerpicknick
ORT: Schloss Schönefeld

Wir treffen uns im Schloss Schönefeld Leipzig, Zeumerstraße 1 in 04347 Leipzig zum Picknick. Das Schloss ist mit der Straßenbahn-Linie 1 bzw.Bus-Linie 70 bis Haltestelle Rathaus Schönefeld und von dort aus wenige Meter zu Fuß oder mit den S-Bahn-Linien 2, 4 bzw. 6 (bis Haltestelle Leipzig Nord) und von dort aus 10 min. zu Fuß […]

Kunstgespräch „Der neue Ost-West-Konflikt? Wolfgang Ullrich und die jüngere Leipziger Malerei“
ORT: MdbK

Dr. Richard Hüttel setzt sich in seinem Vortrag mit der Auffassung W. Ullrichs über politische Tendenzen und die Autonomie in der Kunst, speziell im Osten, auseinander. Hüttel schreibt dazu: „Das umstrittene Buch von Ullrich hat zwei Titel ‚FEIND BILD WERDEN. Ein Bericht‘ und in einem gelben Tondo auf dem Umschlag ‚Der neue Ost-West-Konflikt‘. Ich habe […]

Führung durch die Ausstellung „Rembrandt als Impuls – Lehrer, Stratege, Bestseller“
ORT: MdbK

Warum zog Rembrandt zwischen 1625 und 1665 so viele junge künstlerische Talente aus Holland und Europa an, die bei ihm lernen wollten? Was zeichnete ihn als Lehrer aus? Diese Fragen wird Kurator Dr. Jan Nicolaisen mit Ihnen diskutieren. Auch in bürgerlichen Leipziger Sammlungen befanden sich bedeutende Werke von Rembrandts Zeitgenossen, die nun leihweise zurückkommen. Die […]

Vortrag von Prof. Dr. Peter Nuhn über den „Mythos Pflanze“
ORT: MdbK

Die griechische Mythologie und Ovids „Metamorphosen“ haben zur Namensgebung zahlreicher Pflanzen und medizinischer Begriffe beigetragen, und Künstler haben sich über die Jahrhunderte von diesen Mythen inspirieren lassen. Genannt seien nur Tizian, Bernini, Poussin, Klimt oder Dali.

Weihnachtsfeier und vorab Führung durch die Ausstellung „Rollenbilder. Künstlerinnen und Darstellungen von Frauen“
ORT: MdbK

Heilige, Mutter, Muse, mythische Amazone oder verführerische Femme fatale – Frauen begegnen uns in der Sammlung des MdbK in unterschiedlichsten Rollen. Werke von Künstlerinnen sind jedoch bis heute unterrepräsentiert. Inspiriert von einer zentralen Leihgabe, dem Selbstbildnis der amerikanischen Impressionistin Lilla Cabot Perry (Terra Foundation, Chicago), lotet die Präsentation dieses Spannungsverhältnis aus. Bekannte Werke und bislang […]